Partner mit 4 Pfoten

Mein Name ist Heike Lismann. Ich bin eine waschechte Odenwälderin, geboren und aufgewachsen in Erbach. Mit meinem Mann und unseren Hunden lebe ich in Bad König/ Zell.

Tierliebe wurde mir bereits in die Wiege gelegt.

 

Mein „Hundeleben“ begann 1992 mit dem ersten eigenen Hund.

Viel über Hunde gelernt habe ich seit 2001, ab da bildete ich meine Hunde mit Hilfe einer Hundeschule aus.

Am 4.11.2001 legte ich den BHV-Hundeführerschein ab (mit meinem damals 1jährigen Rüden Coco).

Seit 2005 arbeitete ich in einer Hundeschule bei den Welpen- und Junghundespielstunden mit.

In den Jahren 2007- 2009 machte ich eine Ausbildung zum Hundetrainer in dieser Hundeschule und arbeitete bereits teilweise mit.

Ergänzt wird die Ausbildung durch Seminare, Vorträge und Fortbildungen verschiedener Verbände und namhaften Hundetrainern.

 

Am 3. Juli 2010 eröffnete ich meine eigene Hundeschule.

Im Oktober 2010 habe ich beim Verband Hessischer Hundeschulen (VHH) den Trainerschein gemacht und die Sachkunde nach $11 abgelegt.

Am 9. Juli 2012 kam der BHV-Hundeführerschein mit meiner damals 2 ½ jährigen Hündin Ishani hinzu.

28.10.2012 Weiterbildung in Bamberg in Sachen Rudelaufstellung.

2015: Erteilung einer Erlaubnis nach §11 Abs. 1 Satz 1 Nr. 8 Buchstabe f) Tierschutzgesetz

2015: Zertifikat Hundeerzieherin und Verhaltensberaterin IHK

2017: BHV-Seminar Kraft der Sprache, Jagdhunde, Anita Balser – Die große Freiheit.

2018: Anita Balser – In der Muttersprache der Hunde,
Fransi Rottmair – Beast Games 2.0 – Quo vadis Aggresion?,
Ute Heberer- Beobachten, einschätzen, eingreifen bei Streithähnen und
diskutierenden Hunden

 

Im Laufe der Jahre optimierte ich meine Trainingsmethoden kontinuierlich.

Die Hunde selbst lernten mich deren Sprache zu sprechen.

Sie kommunizieren größtenteils durch Körpersprache.

Mir wurde bewusst dass mich die Hunde, in ihrer Sprache, sofort verstehen können.

Im Alltag brauchen wir Menschen nur wenige konditionierte Handlungen vom Hund.

 

So lautet mein Motto im Umgang mit den 4Beinern:

Kommunizieren statt konditionieren!

 

Jeder Mensch und auch jeder Hund ist eine eigene Persönlichkeit mit vielen, ganz unterschiedlichen Gefühlen und Charakteren.

Ich stelle mich individuell auf jedes Mensch-Hund-Team ein, es gibt keine eingefahrenen Regeln.

 

Ich lebe zusammen mit meinen Hunden, sie sind meine Lebens-Partner.

So heißt auch meine Hundeschule „Partner mit 4 Pfoten“!